Freizeitangebote PDF Drucken E-Mail
Montag, 24. März 2008

Badeland Uelzen (BadUE)badue.jpg
Veerßer Straße 77
29525 Uelzen

Moderne Saunalandschaften und Massageliegen sorgen für die sanfte Entspannung, Aqua-Fitness, 50-m-Außensportbecken, 40-m-Wasserrutsche und Sprungtürme befriedigen den unbändigen Bewegungsdrang. Der Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Solarium sorgt für das richtige Wohlbefinden.

Öffnungszeiten am Delegiertentag-Wochenende:
Freitag: 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:15 - 18:00 Uhr
Sonntag: 08:15 - 16:30 Uhr

Preise:
Einzelkarte für Erwachsene € 3,00

weitere Infos: www.badue.de/baeder


Hundertwasser Bahnhof Uelzenhundertwasserbhf.jpg
Hundertwasser-Platz 1
29525 Uelzen

Als Expo-Projekt wurde der Bahnhof Uelzen nach Plänen des Künstlers Friedensreich Hundertwasser zu einem Umwelt- und Kulturbahnhof umgestaltet. Er zählt zu einem der schönsten Bahnhöfe der Welt.

Öffnungszeiten am Delegiertentag-Wochenende:
Freitag: 06:00 - 21:00 Uhr
Samstag: 06:00 - 21:00 Uhr
Sonntag: 06:00 - 21:00 Uhr

Führungen nach vorheriger Anmeldung (0581/3890489):
Freitag: 15 Uhr
Samstag: 14:30 und 15:30 Uhr
Sonntag: 14:30 und 15:30 Uhr

Preise für 1stündige Führungen:
€ 3,50 pro Person

weitere Infos: www.hundertwasserbahnhof.de


Museumsdorf Hösseringenmuseumsdorf.jpg
Am Landtagsplatz
29556 Suderburg

Am Landtagsplatz des ehemaligen Fürstentums Lüneburg entsteht seit 1975 das Freilichtmuseum der Lüneburger Heide. Umgeben ist das  Museumsdorf von großen Waldungen, die zumeist erst seit der Aufforstung der Heideflächen vor ca. hundert Jahren aufgewachsen sind. Das Freigelände des Museums umfasst ca. 10 000 m².

Öffnungszeiten:
10 - 17 Uhr

Preise:
Erwachsene €  4,50 p.P.
Gruppen € 4,00 p.P.

Führungen sind nach Voranmeldung (05826/1774) möglich.

weitere Infos: www.museumsdorf-hoesseringen.de


Salzmuseum Lüneburgsalzmuseum.jpg
Sülfmeisterstraße 1
21335 Lüneburg

Über 1000 Jahre bestimmte das Salz die Geschichte dieser Stadt. Erst 1980 schloß das Salzwerk seine Pforten. Die salzige Vergangenheit eines der ältesten und größten Industriebetriebe Europas drohte verloren zu gehen.  Am Ort der alten Produktionsstätten entstand daher das Deutsche Salzmuseum / Industriedenkmal Saline Lüneburg.

Öffnungszeiten:
10 - 17 Uhr

Preise:
Erwachsene € 5,00
Gruppen ab 8 Personen € 4,50 p.P.

Führungen sind nach Voranmeldung (04131/45065) möglich.

weitere Infos: www.salzmuseum.de


Historisches Feuerwehrmuseum Neu Trammfeuerwehrmuseum.jpg
An der B248
29451 Dannenberg OT Neu Tramm

Vom ledernen Löscheimer über Handdruckspritzen bis hin zu „modernen“ Löschfahrzeugen aus den 1960er Jahren: Das Historische Feuerwehrmuseum Neu Tramm zeigt die Geschichte des Brandbekämpfungswesens und die Entwicklung der notwendigen Gerätschaften.

Öffnungszeiten am Delegiertentag-Wochenende:
Freitag: 14 - 17 Uhr
Samstag: 10 - 16 Uhr
Sonntag: 10 - 16 Uhr

Führungen sind nach Voranmeldung (05862/2242) möglich.

weitere Infos: www.historisches-feuerwehrmuseum.de


Heide-Park Soltauheidepark.jpg
Heide-Park 1
29614 Soltau

Bereits seit 30 Jahren begeistert der Heide-Park seine Besucher. Aus dem charmanten Vergnügungspark aus dem Jahr 1978 mit sechs Karussells hat sich der größte Erlebnispark Norddeutschlands entwickelt. Heute erwarten Sie über 50 Attraktionen, tägliche Shows & Unterhaltung und jede Menge Spaß. Eingebettet in eine 850.000qm grpße, idyllische Parklandschaft.

Öffnungszeiten:
09 - 18 Uhr

Preise:
Erwachsene € 29,50 p.P.
Gruppen ab 20 Personen € 22,50 p.P.

weitere Infos: www.heidepark.de


Serengeti-Park Hodenhagenserengetipark.jpg
Am Safaripark 1
29693 Hodenhagen

Um eine echte Safari zu erleben und frei lebende exotische Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, muss man nicht eigens nach Afrika reisen. Ein Abstecher ins niedersächsische Hodenhagen genügt völlig. Denn dort lockt der 200 Hektar große Serengeti-Park Hodenhagen mit vier thematisierten Erlebnisländern. Und die bieten nicht nur direkten Kontakt mit der Fauna des schwarzen Kontinents, sondern auch viele weitere spektakuläre Attraktionen.

Öffnungszeiten:
10 - 18 Uhr

Preise:
Erwachsene € 23 p.P.
Gruppenpreise mit eigenem Reisebus möglich.

weitere Infos: www.serengeti-park.de


Wildpark Lüneburger Heidewildpark.jpg
Am Wildpark
21271 Nindorf-Hanstedt

Der Wildpark Lüneburger Heide befindet sich direkt am Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und bietet in einem weitläufigen Gelände mit 500.000 qm mehr als 1.000 Tiere und großzügige Gartenanlagen. Heute zeichnet sich das hügelige Gelände durch einen abwechslungsreichen Baumbestand und stille Waldteiche aus. In diese Landschaft sind viele Gehege und Volieren mit europäischen sowie einigen nordamerikanische Großwildarten eingebettet.

Öffnungszeiten:
8 - 19 Uhr

Preise:
Erwachsene € 8,50 p.P.
Gruppenpreise möglich.

weitere Infos: www.wild-park.de


Vogelpark Walsrodevogelpark.jpg
Am Rieselbach
29664 Walsrode

In einer herrlichen Parkanlage erleben Besucher die ganze Bandbreite der Vogelwelt aus allen Kontinenten und Klimazonen. Die artgerechte Tierhaltung der über 4.500 Vögel in großen Flugvolieren, begehbaren Flughallen und großzügigen Freigehegen macht den Vogelpark zu einer weltweit einzigartigen Einrichtung. Die Park- und Gartenlandschaft auf 240.000 Quadratmeter lädt Sie zu jeder Jahreszeit ein, die Geheimnisse der Vogelwelt zu erkunden.

Öffnungszeiten:
9 - 19 Uhr

Preise:
Erwachsene € 14 p.P.
Gruppenpreise möglich.

weitere Infos: www.vogelpark-walsrode.de


Lüneburger Heideheidemuseum.jpg
Heidemuseum Dat ole Huus
Wilsede 3a
29646 Bispingen

Das uralte Dorf Wilsede liegt mitten im 20 000 Hektar großen Naturschutzpark Lüneburger Heide. Sie können es nur zu Fuß oder im Pferdefuhrwerk von Undeloh, Nieder- oder Oberhaverbeck erreichen.
Von Wilsede führen Wanderungen zum Wilseder Berg (der mit 169 Metern die höchste Erhebung der Norddeutschen Tiefebene ist), zu "Hannibals Grab", einer malerischen Gruppe von Findlingssteinen beim Totengrund, und zum wacholderbestandenen Steingrund.

Führungen sind nach Voranmeldung (04175/445) möglich.

weitere Infos: www.verein-naturschutzpark.de


Walderlebniszentrum Ehrhorn-No 1walderlebniszentrum.jpg
Ehrhorn 1
29640 Schneverdingen

Der liebevoll restaurierte ehemalige Heidebauernhof ist für sich schon ein lohnendes Ausflugsziel. Hinzu kommt seine idyllische Lage mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Doch das Besondere an Ehrhorn N° 1 ist seine neue Ausstellung: Diese erzählt "Heide- Wald- und Mensch-Geschichten", durchbricht dabei die gängigen Erwartungen an eine Ausstellung.

Öffnungszeiten:
10 - 18 Uhr

Preise:
Erwachsene € 2,50 p.P.
Gruppen € 2,00 p.P.

weitere Infos: www.ehrhorn-no1.de


Ralf Schuhmacher Kartbahn Bispingenkartbahn.jpg
Horstfeldweg 5
29646 Bispingen

600 Quadratmeter Glas, 4500 Tonnen Stahl und Beton – in dieser im November 2001 fertiggestellten Hightech-Halle verbirgt sich eine der modernsten Indoor-Kartanlagen Europas. Hier finden Sie Gegensätze, die sich anziehen: Formel1-Feeling und Spaß auf der Strecke, Ruhe und Entspannung in der mediterranen Atmosphäre unserer Bar- und Restaurant-Etage. Von dort, wie auch von unseren großzügigen Konferenzräumen, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Renngeschehen.

Öffnungszeiten am Delegiertentag-Wochenende:
Freitag: 12 - 23 Uhr
Samstag: 10 - 23 Uhr
Sonntag: 10 - 22 Uhr

weitere Infos: www.rs-kartcenter.de


Snow-Dome Skihalle Bispingensnowdome.jpg
Horstfeldweg 9
29646 Bispingen

365 Tage im Jahr Neuschnee und optimale Pistenverhältnisse - das finden Skifahrer und Snowboarder seit Oktober 2006 in der Lüneburger Heide. Eine Wintererlebniswelt vom Feinsten bietet die hoch moderne Skihalle in Bispingen. Ohne störende Stützpfeiler stehen 23.000 Quadratmeter Schneefläche zur Verfügung, um auf der 300 m langen Piste in der 60 bis 100 m breiten Halle schwungvoll zu carven oder den Spaß am Skifahren erst zu entdecken.

Öffnungszeiten am Delegiertentag-Wochenende:
Freitag: 09 - 23 Uhr
Samstag: 09 - 23 Uhr
Sonntag: 09 - 20 Uhr

weitere Infos: www.snow-dome.de

 

Fotostrecke

Spiel der Generationen 2008 112

Terminvorschau

Sorry, keine Einträge vorhanden...